Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden, oder
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden, oder
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird, oder
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie einen Vertrag zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg geschlossen haben.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Himmels Kaffeerösterei, Logistikstraße 3. GZ1/FA1, A-2201 Hagenbrunn, Österreich, Telefonnummer: +43(0)6606957720, E-Mail-Adresse: kontakt@himmels.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren ab.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An

Himmels Kaffeerösterei, Logistikstraße 3. GZ1/FA1, A-2201 Hagenbrunn, Österreich, Telefonnummer: +43(0)6606957720, E-Mail-Adresse: kontakt@himmels.at

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

___________
(*) Unzutreffendes streichen.

Filterkaffee

Filterkaffee

Die Zubereitung von Filterkaffee ist eine Kunst, die auf einer feinen Extraktion des Kaffeemehls basiert. Um das optimale Geschmackserlebnis zu gewährleisten, empfehle ich Ihnen, Kaffeebohnen in einer Menge von 60 g pro Liter Wasser zu verwenden – eine bewährte Faustregel. Diese Bohnen sollten auf eine Körnung in etwa der Größe von Sandkörnern gemahlen werden.

Platzieren Sie das gemahlene Kaffeemehl in Ihrem Filter, wobei ich die Verwendung eines wiederverwendbaren Goldfilters empfehle. Wenn Sie einen Papierfilter verwenden, sollten Sie diesen zunächst mit heißem Wasser durchspülen. Erwärmen Sie Ihr Wasser auf eine Temperatur zwischen 92-94°C und gießen Sie zunächst etwa ein Drittel des Wassers über das Kaffeemehl, während Sie vorsichtig umrühren. Lassen Sie das Wasser für etwa 30 Sekunden "wirken" – dies wird oft als "Blooming" bezeichnet.

Anschließend gießen Sie den Rest des Wassers über das Kaffeemehl, indem Sie es in einer gleichmäßigen Kreisbewegung befeuchten, um sicherzustellen, dass der gesamte Kaffee gesättigt ist. Die gesamte Extraktion sollte etwa 2-3 Minuten in Anspruch nehmen. Auf diese Weise erhalten Sie einen herrlichen Filterkaffee mit dem vollen Aroma und der Qualität, die Sie sich wünschen.

Espresso

Espresso

Die Geschichte des Espressos begann im Jahr 1901, als Luigi Bezzera die erste kommerzielle Espressomaschine entwickelte. Doch was genau ist Espresso? Espresso ist ein stark konzentrierter Kaffee. Die renommierte Speciality Coffee Association definiert die Zubereitung von Espresso wie folgt: Man verwendet 7-10 g fein gemahlenes Kaffeemehl, das mit heißem Wasser (90-94ºC) unter Druck in 25-35 Sekunden extrahiert wird. Das Endprodukt sollte ein Volumen von 30 ml haben.

Um einen authentisch italienischen Espresso zu Hause zuzubereiten, wiegen Sie zuerst den Kaffee (7-10 g) ab und füllen das Kaffeemehl in das Sieb, das Sie anschließend gut verdichten (Tampen). Danach spannen Sie den Siebträger ein und extrahieren den Espresso bis das Gewicht ein Verhältnis von 1:2 (7 g Kaffeemehl => 14 g Espresso) erreicht. Achten Sie dabei auf die Durchlaufzeit, die im Bereich von 25-35 Sekunden liegen sollte.

Cascara

Cascara

Die Kaffeebohnen sind die Samen, die paarweise in der Kaffeekirsche heranreifen. Nach der Ernte erfolgt die Trennung der Bohnen vom Fruchtfleisch, wobei die Schale der Kirsche übrigbleibt. Auf der Farm von Maria Botto in El Salvador wird diese Fruchtschale, auch Cascara genannt, äußerst sorgfältig verarbeitet und anschließend schonend getrocknet.

Mit diesen getrockneten Kirschschalen (Pulpe) können Sie einen köstlichen Aufguss zubereiten: Einfach einen Esslöffel Cascara in eine Tasse geben und mit heißem Wasser übergießen. Lassen Sie die Mischung 8-10 Minuten ziehen, und schon ist Ihr Cascara-Aufguss bereit. Ich empfehle, ihn im Winter heiß und im Sommer kalt zu genießen.